Jetzt bis zu 10.000,– € Tilgungszuschuss.

 

Alle Städtetourhäuser serienmäßig* als KfW-Effizienhaus 40.

Entscheiden Sie sich für Ihr zukunftssicheres Fingerhut Haus mit dauerhaft niedrigen Energiekosten. Zum 01.04.2016 treten die neuen KfW-Förderkonditionen in Kraft. Dies bedeutet für Sie:

10.000,– € Tilgungszuschuss und ein zinsgünstiges Darlehen zu Ihrem Fingerhut Haus aus dem Hausbauprogramm der neuen Städtetour.

Ihr Fingerhut Haus aus der Städtetour + Stiebel Eltron 304 trend + Kömmerling Kunststoff Profil 88 und Energy Tec + Knauf Mineralwolldämmstoff mit ECOSE-Technologie =

Die Lösung für ein energieeffizientes Bauen mit Fingerhut Haus ist ein perfekt aufeinander abgestimmtes Gesamtsystem.

Ab 01.04.2016 gilt:
Der Tilgungszuschuss reduziert Ihr Darlehen und verkürzt die Laufzeit bei Ihrem Fingerhut KfW-Effizienzhaus 40 um 10 % der Darlehenssumme, bis zu 10.000,– € für jede Wohneinheit.

Mit dem Förderprogramm können bis zu 100 % der Bauwerkskosten (Baukosten ohne Grundstück) finanziert werden.

Der max. Kreditbetrag beträgt 100.000,– € pro Wohneinheit.

Bemessungsgrundlage ist die Anzahl der neu errichteten Wohneinheiten.

Wer ein Fingerhut Haus besonders energiesparend baut, kann im Rahmen des Programms „Energieeffizient Bauen Programm Nr. 153“ einen KfW-Kredit beantragen, dessen Zinsen in der Regel deutlich unterhalb des Kapitalmarktzinses liegen.

Zum Ausstellereintrag: